Cover von Lebt ein Syrer in Rothenburg (Wümme) wird in neuem Tab geöffnet

Lebt ein Syrer in Rothenburg (Wümme)

neue Versuche, meine deutsche Heimat zu verstehen - ein Spiegel-Buch
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tannous, Samer (Verfasser); Hachmöller, Gerd (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: München, Penguin Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Gkl 5 Tan Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.12.2022

Inhalt

Als Samer Tannous mit seiner Familie nach Rotenburg an der Wümme kam, wusste er noch nicht, wie weit die kulturellen Unterschiede zwischen Syrern und Deutschen reichen, mit welchen Skurrilitäten er zu rechnen hatte. Nun, nach einigen Jahren in Deutschland, ist der Erstkontakt mit den Landsleuten zwar geglückt. Doch hält das Leben in der neuen Heimat noch immer jede Menge Überraschungen bereit. In den neuen Texten ihrer beliebten SPIEGEL-Kolumne schreiben Samer Tannous und Gerd Hachmöller darüber, was Helene Fischer mit Meinungsfreiheit zu tun hat, warum Schuhsohlen im deutschen Fernsehen unweigerlich zu Missverständnissen führen und was passiert, wenn ein syrischer Vater sich in Deutschland mit exotischen Vokabeln wie "Geburtsvorbereitungskurs" auseinandersetzen muss.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tannous, Samer (Verfasser); Hachmöller, Gerd (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: München, Penguin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gkl 5
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-328-10895-5
Beschreibung: 1. Auflage, 223 Seiten
Schlagwörter: Einwanderer
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Lebt ein Syrer in Rothenburg (Wümme)
Mediengruppe: Sachbuch